www.watzmannkraxler.de  

Tourenbericht vom 09. Oktober 2011

Alpenüberquerung BGL-Tolmezzo, Etappe 1 - 5

Vorwort: Eine Alpenüberquerung gehört zu den größten Unternehmungen im gesamten Alpenraum. Sei es für einen Bergwanderer oder Radfahrer. Die bisherigen weit bekannten Überschreitungen von München nach Venedig und Oberstdorf nach Meran sind Beispiele. Die Schönheit und Vielfallt unserer Alpen und die alljährlichen Herausforderungen meinerseits, haben mich bewegt eine Überschreitung vom Königssee, meine zweite Heimat, nach Tolmezzo in der Region Friaul-Julisch Venetien zu finden.  Ich möchte dabei nicht nur die Landschaft, die Herausforderung, sondern auch die...

Tourenbericht vom 18. Juli 2011

Das Karwendel. Unterwegs in der Eng.

Mitten im Karwendelgebirge liegt das Almdorf Eng. Umgeben von riesigen Wänden oberhalb des Enger Grundes. Die Landschaft  spiegelt sich zu einen unvergessenen Erlebnis. 3 Tage Bergerlebnis, beginnend mit dem Aufstieg zur Falkenhütte.  Es war geplant auf der Falkenhütte 1848m zu übernachten und am nächsten Tag  den Mahnkopf 2094m und dann die Steinspitze 2347m, die Falk, zu besteigen. Die Tour ging über den Adlerweg. Das Wetter stark bewölkt  mit einzelnen Sonnenstrahlen durchwachsen, bis dann ein paar Regentropfen vom Himmel  rieselten.  Am Hohljoch...

Tourenbericht vom 06. September 2010

Der Weissmies 4023m

Ausgangspunkt dieser grandiosen Tour war der Ort Saas Almagell in einer Meereshöhe von 1674m. In der Ortsmitte an der Saas ein Gebührenpflichtiger Parkplatz. Der Weg ging zuerst durch den Ort, wir richteten uns nach den Wegweiser Almallgeller Hütte, unser erster Stützpunkt.  Der Aufstieg zur Hütte ging zuerst über den Abenteuerweg Saas Almagell.Ein atemberaubender Weg mit vielen Überraschungen und ausgesetzten Stellen. Neben Holztreppen und Eisenstiegen immer wieder schmale Pfade, die Krönung 2 Hängebrücken. Der Aufstieg dann ging weiter  den Almageller Bach entlang,...

Tourenbericht vom 04. September 2010

Kapellenweg Saas Fee

Zwischen Saas Grund und Saas Fee ist der berühmte Kapellenweg angesiedelt. Der Kapellenweg ist Bestandteil der herausragensten  Sakrallandschaften des Kanton Wallis.  Ausgangspunkt war Saas Grund im gleichnamigen Saastal. Im Ort geht es zuerst der Saas entlang, bis man dann den eigentlichen Kapellenweg hinauf nach Sass Fee einschlägt. Entlang des Kapellenweges wird man von 15 Bildstockartigen Kapellen begleitet, jede Kapelle hat seinen besonderen Reiz.  Dazwischen immer wieder Ruhebänke, vermittelt von einer grandiosen Bergkulisse. Der etwa 2 stündige gemütliche Aufstieg ist...


Valides XHTML | Valides CSS © 2017 Volker Vetter | Sitemap | Impressum